Geschichte und Geschichten der Stadt Kaub am Rhein

Am schönsten Teil des Rheinstroms, dort wo die „Pfalz“, eine frühere Zollburg, mitten im Strom auf Felsen erbaut wurde und mit ihren vielen Türmchen und Erkern aus den grünen Fluten ragt, liegt das alte geschichtlich bekannte Städtchen Kaub.

Was Sie im einzelnen hier erwartet:

Geschichte

Sie finden hier die Geschichte der Stadt Kaub und der Burg Gutenfels. Die geografische Entwicklung der Stadt ab dem 12. Jahrhundert wird durch Skizzen anschaulich gemacht.

Das groteske Gebilde des Freistaat Flaschenhals wird durch einzelne Erläuterungen geschildert.

Blüchermuseum

Das Museumsgebäude, Metzgergasse 6, das ehemalige Gasthaus „Zur Stadt Mannheim“, ein schöner, 1780 errichteter Barockbau, war Blüchers Hauptquartier.

Geschichten

…von und über Kaub.
Zum Beispiel: „Die Belagerung der Stadt Kaub im Jahre 1504 „

Stadtansichten

Kaub in historischen Bildern:

* historische Stiche
* sw Postkarten
* Farbpostkarten


Die Texte wurden in den 1990er Jahren eingescannt
aus dem Buch:

1000 Jahre
Kaub am Rhein
– die kleine Stadt mit großer Geschichte –

Verfaßt von
Dr.jur. Wilhelm gen. Will Kimpel
Herausgegben von dem
Heimat- und Kulturverein Kaub

Auf meiner Homepage veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von Dieter Becker.